Horse and mind


Körper und Seele sind untrennbar miteinander verbunden. Sie können nur gemeinsam betrachtet werden. Körperliche Blockaden zeigen eine seelische Wirkung und seelische Blockaden zeigen eine körperliche Wirkung. Wir leben in einer Beziehung mit unserem Pferd, die meist sehr intensiv ist. Aus diesem Grund hast auch Du als Partner Deines Pferdes Einfluss durch Deine Gedanken und Dein Handeln auf das Wohlergehen Deines Pferdes.

 

Anders als in einer Beziehung zu einem Menschen, wo die Sprache eine wichtige Rolle spielt, liest das Pferd unsere Emotionen und unser Verhalten ihm gegenüber. Es reagiert viel sensibler auf unsere Gedanken und unsere Energie, als Menschen dies tun. Umso bedeutsamer ist es, dass wir uns möglichst bewusst werden über unsere Gedanken und diese positiv einsetzen. Durch meine selbstständige Tätigkeit als Motivationscoach beachte ich diesen Bereich mit Leidenschaft und habe eine ganzheitliche Wahrnehmung.

Deine Bedeutung für die Gesundheit Deines Pferdes

Selbstverständlich kannst Du durch Deine eigene Schiefe oder körperliche Schwächen Blockaden im Bewegungsapparat Deines Pferdes auslösen oder verstärken. Es ist daher wichtig, dass Du selbst an Deinen Schwächen arbeitest und auch Dir ein Verwöhnprogramm für Deinen Körper gönnst. Neben Deiner körperlichen Fitness ist auch Deine seelische Fitness für Dein Pferd ein wichtiger Faktor.

Mentaltraining für Reiter:innen

Wenn Du Vorschläge oder Ideen haben möchtest, wie Du durch Deine eigene mentale Einstellung die Gesundheit Deines Pferdes und Eure Beziehung fördern kannst, dann spreche mich gerne an. Euer Leben ist so wertvoll, dass Ihr Euch die Zeit nehmen könnt für die Momente, die Euch glücklich machen!



+49 160 973 973 05